Nur noch bis:
31.08.2022

! PFLEGEHINWEISE !

Garantieausschluss bei Nichtbeachtung!!


Scheibentönung


Scheibentönungen werden feucht aufgezogen.
Der Trocknungsprozess dauert je nach Jahreszeit, Witterung und/oder Abstellplatz bis zu 14 Tage!
In dieser Zeit zeigt die Folie Schlieren und sieht nicht wirklich gut aus. Das ist absolut normal!

In dieser Zeit darf die Heckscheibenheizung nicht benutzt werden und folierte Seitenscheiben dürfen nicht heruntergelassen werden.

Nach 14 Tagen ist eine Nachkontrolle vorgesehen, bei der kontrolliert wird, ob die Tönung gelungen ist.
Zu dieser Nachkontrolle ist kein Termin nötig.

 Textildruck

 Bedruckte Textilien dürfen nur noch auf links gewaschen werden.
Auf keinen Fall mehr Weichspüler benutzen!! Dieser schadet dem Kleber!
Bügleln nur auf Links, wenn überhaupt.
Bedruckte Textilien dürfen nur auf links und nur bis 30 Grad Celsius gewaschen werden

Fahrzeugfolierungen

Direkt nach der Folierung:
14 Tage nicht in die Waschstrasse. Der Kleber braucht Zeit, sich zu entwickeln.

Danach kann ein foliertes Fahrzeug bedenkenlos in der TEXTIL-Waschanlage gewaschen werden.
Servicepersonal der Waschstrasse muss ggf. darauf hingewiesen werden, dass eine Vorreinigung mittels Hochdruckreiniger nicht gewünscht ist.

Der Hochdruckreiniger ist der Folie Tod!!
Der Strahl des Hochdruckreinigers findet die kleinste Beschädigung in der Folie und wird sie nutzen, um unter die Folie zu dringen. Und so kann es z.B. passieren, das aus einem kleinen Steinschlag an einer folierten Motorhaube blitzartig eine riesen Blase wird.

Wir nutzen den Hochdruckreiniger zuweilen, um Fahrzeugfolierungen zu neutralisieren.


Verarbeitungs und Pflegerichtlinien der Folienhersteller zum Download.
Nichtbeachtung führt zum Erlöschen von Garantieansprüchen!